Glossar

Small1390404951

Jobnet Glossar

Firmenprofil - Beispiele und Tipps

1 Firmenprofil - 4 Vorteile


Firmenprofile bergen für die Personalbeschaffung vier große Vorteile. Vor allem, wenn sie auf externen Webseiten angelegt sind. ABSOLVENTA Jobnet listet die Vorteile auf und zeigt gelungene Beispiele aus der Praxis. 
 
• Das Profil steigert die Bekanntheit und Reichweite. 
• Besucher bekommen zielgruppengerecht ausgesuchte Informationen bereitgestellt.
• Links auf einem (externen) Firmenprofil leiten die Besucher direkt auf die Homepage und Social Media Profile weiter. 
• Die Verlinkungen aus dem Profil auf die Homepage trägt entscheidend dazu bei, dass Ihre Webseite in den Suchergebnissen bei Google an höherer Position angezeigt wird.
 

Vorteil 1: Mit einem Firmenprofil die Reichweite steigern

Mit einem Unternehmensprofil können Unternehmen ihre Bekanntheit steigern. Insbesondere für weniger bekannte Marken und Firmen ist es eine gute Möglichkeit, abseits der eigenen Webseite für seine Produkte und Dienstleistungen zu werben, neue Kunden zu akquirieren, Nutzer zu gewinnen oder neue Bewerber zu finden.
 
Beispiel: Wenn eine Firma auf einer Jobbörse Stellenangebote schaltet und dort auch über ein Unternehmensprofil verfügt, dann können sich potentielle Bewerber mit einem Klick auf dem Profil erste grundlegenden Information zur Firma einholen. Das ist vor allem für relativ unbekannte Unternehmen eine gute Gelegenheit, um in Zeiten des sich vergrößernden Fachkräftemangels die Arbeitgebermarke zu stärken und sich so das Recruiting zu erleichtern. 
 

Vorteil 2: Firmenprofil als Informationsquelle

Die wesentliche Aufgabe eines Unternehmensprofils besteht darin, dass sie damit Ihre Bekanntheit steigern und sich die Besucher des Profils über Ihr Unternehmen informieren können. Bei der Auswahl der Informationen sollten Sie berücksichtigen, wo das Firmenprofil erscheint und wer die Zielgruppe ist (B2B oder B2C). Machen Sie beispielsweise Angaben zu Branche, Produkten, Serviceangeboten, Bilanzkennzahlen, Ansprechpartnern, Standorten, offenen Jobs oder zur Unternehmensphilosophie. Auch Testimonials – Zitate von Kunden oder Mitarbeitern – eigenen sich bestens für ein Unternehmensprofil. 
 
Die Angaben in dem Unternehmensprofil beschränken sich nicht auf Texte. Zusätzlich ist es möglich das Firmenprofil mit Bildern, Grafiken, Videos und Links anzureichern. Vor allem die Links zu Ihrer Homepage haben für Sie zusätzliche positive Effekte.
 
Handelt es sich beispielsweise um ein Unternehmensprofil auf einer Online-Stellenbörse kann man hier auf aktuelle Stellenangebote und Social Benefits für die Mitarbeiter hinweisen, die Ansprechpartner aus der HR-Abteilung vorstellen, die Leitlinien des Unternehmens nennen, Imagefilme und Erfahrungsberichte von Mitarbeitern integrieren  sowie auf erhaltene Arbeitgeberauszeichnungen wie „Fair Company“, „Trainee-Auszeichnung“ oder „Top-Arbeitgeber“ verweisen.  
 

Vorteil 3: Neue Besucher für Ihre Webseite

Ein Firmenprofil sollte unbedingt Verlinkungen zu Ihrer eigenen Homepage enthalten. So wirkt das Unternehmensprofil wie ein Trichter, der für Sie Besucher auf Ihre Webpräsenz leitet. 
Viele Unternehmen geben vier- oder gar fünfstellige Summen für ihre Homepage aus, verzeichnen aber nur sehr geringe Besucherzahlen. In dem Fall ist es fraglich, ob sich die hohe Investition lohnt. Firmenprofile tragen zu einem konstanten Besucherstrom bei. Man kann auf dem Firmenprofil nicht nur Links zur eigenen Webseite setzen, sondern auch zu seinen Social Media Profilen bei Facebook, Twitter, Google+, Instagram, Xing oder LinkedIn. Darüber hinaus gibt es noch einige weitere Angaben, die laut Spezialisten im Employer Branding unbedingt in das Unternehmensprofil gehören. 
 
Um bei dem Beispiel eines Unternehmensprofils bei einem Recruiting-Portal zu bleiben: Hier sollte der Link nicht nur auf die Startseite der Firma verweisen, sondern ein zusätzlicher Link zum Karrierebereich führen. So landen die Besucher gleicht dort, wo sie hin wollen und wo sie hin sollen. Das ist zum einen ein guter Service und zum anderen gehen die Personen bei der Suche nach ihrer gewünschten Seite (dem Karrierebereich) nicht wieder verloren. 
 

Vorteil 4: Firmenprofil als  indirekter Traffic-Generator

Links von externen Webseiten auf die eigene Homepage haben einen zusätzlichen Nutzen: Um bei Suchmaschinen wie Google, Yahoo etc. gute Platzierungen zu erreichen, ist es notwendig von anderen Webseiten verlinkt zu werden. Einfach ausgedrückt: Google wertet jeden externen Link zur Ihrer Webseite als positive Empfehlung. Je mehr solcher Empfehlungen es gibt, desto höher positioniert Google Ihre Webseite bei relevanten Suchanfragen in den Ergebnislisten. Links von Firmenprofilen tragen also dazu bei, dass Sie insgesamt mehr „organischen Traffic“ über Suchmaschinen zu Ihrer Webseite erhalten. So macht ein Unternehmensprofil selbst dann Sinn, wenn nur wenige Besucher über den Direktlink zu Ihnen gelangen. Fragen Sie mal in Ihrer (Online-)Marketing-Abteilung nach. Stichwort: Suchmaschinenoptimierung. Im Zuge von Employer Branding–Maßnahmen sollte das Personalmanagement sowieso öfter mit dem Marketing sprechen. 
 

Beispiele für Firmenprofile

Zum Schluss Beispiele von drei verschiedenen Karriereseiten für gelungene Unternehmensprofile.
 
 

Das könnte Sie auch interessieren:

Alle Definitionen anzeigen

ABSOLVENTA ist die Spezial-Jobbörse für Studenten, Absolventen und Young Professionals mit bis zu fünf Jahren Berufserfahrung. Unsere E-Recruiting-Angebote bieten Ihnen Lösungen, um junge Akademiker auf Sie aufmerksam zu machen.

Dabei setzen wir auf ganzheitliche Beratung und exzellenten Service – so exzellent, dass DEUTSCHLAND TEST und FOCUS Money ABSOLVENTA 2015 zur besten Spezial-Jobbörse Deutschlands kürten.

Mehr erfahren

Absolventa screen
Azubi screen

AZUBI.DE ist eine Spezial-Jobbörse für Ausbildungsplätze und duale Studiengänge. Unser Ziel ist es, junge Menschen bei ihrer Berufswahl zu unterstützen und sie mit dem passenden Ausbildungsbetrieb zusammenzubringen.

Dafür bieten wir neben einer Vielzahl an Ausbildungsplätzen auch Einblicke in die Ausbildungsbetriebe, umfassende Infos zu den einzelnen Berufen und Tipps für eine erfolgreiche Bewerbung.

Mehr erfahren

Trainee-Geflüster ist das große deutsche Informations-Portal für Trainees. Hier präsentieren Unternehmen ihre Trainee-Programme, ihre Arbeitgebermarke und schalten Trainee-Stellenanzeigen.

Eingebunden in ein interessantes redaktionelles Umfeld erreichen Sie so einen großen Teil der Trainee-Zielgruppe – nicht zuletzt dank der guten Google-Positionierungen.

Mehr erfahren

Tg screen
Pi screen

PRAKTIKUM.INFO existiert seit dem Jahr 2002 und ist eine der ältesten Online-Praktikumsbörsen. Unternehmen finden hier Praktikanten aus dem akademischen Bereich und können junge Talente so bereits früh an ihre Arbeitgebermarke binden.

Mit dem Praktikantenspiegel bietet PRAKTIKUM.INFO zudem ein weithin bekanntes Arbeitgeber-Bewertungstool im Bereich Praktikum.

Mehr erfahren