Glossar

Small1390404602

Jobnet Glossar

Headhunter

Headhunter | Headhunting – Auf der Jagd nach dem idealen Mitarbeiter

In Zeiten des Fachkräftemangels kommen Unternehmen mit herkömmlichen Methoden in ihrer Mitarbeitergewinnung nicht mehr ans Ziel. Nicht immer liefern Stellenanzeigen den versprochenen Erfolg und die besten Kandidaten sind bereits im Job. Professionelles Headhunting kann hier das Recruiting unterstützen.
 

Was macht ein Headhunter?

Als Teil der Personalberatung kümmert sich das Headhunting darum, passendes Personal für Unternehmen zu finden. Der Headhunter erhält im Gegenzug eine Provision. Entweder greift er auf eine eigene Datenbank von potentiellen Kandidaten zurück oder er sucht aktiv auf dem Arbeitsmarkt nach geeigneten Mitarbeitern.

Früher konzentrierte sich das Headhunting nur auf die Suche von Top-Führungskräften. Dieses aus den USA stammende Berufsbild der Executive Search hat sich inzwischen geändert. Heute suchen Headhunter auf fast allen Ebenen der Personalbeschaffung – egal ob Personaler, Vertriebsleiter oder Office Manager. Oft interessieren sich Headhunter auch für Young Professionals, denen eine vielversprechende Karriere bevorsteht.
 

Unterschied zwischen Personalvermittler und Headhunter

In der Praxis werden häufig Mitarbeiter der Bundesagentur für Arbeit oder Personen, die einfache sozialversicherungspflichtige Beschäftigungsverhältnisse aus der Arbeitslosigkeit heraus vermitteln, als Personalvermittler bezeichnet. Letztere erhalten oft nur bei einer erfolgreichen Besetzung der Position eine Provision.

Bei der Direktsuche vermitteln Headhunter hingegen in enger Absprache mit dem Per-sonalmanagement des Auftraggebers Fach- und Führungskräfte und sprechen wechselwillige Arbeitnehmer aktiv an. Unabhängig von der erfolgreichen Besetzung erhält der Personalberater für seinen Aufwand einen Teil oder das gesamte Honorar.
 

Wie viel kostet ein professionelles Headhunting?

In Deutschland konkurrieren mehr als 5000 Personalberater aller Couleur um die attraktivsten Unternehmensmandate und interessantesten Kandidaten. Oft spezialisieren sich Headhunter dabei auf bestimmte Branchen und Berufsfelder. Laut SPIEGEL ONLINE erwirtschaftet die Headhunting-Branche über eine Milliarde Euro Jahresumsatz.

In der Regel erhält der Headhunter mindestens ein Drittel des Bruttojahresgehalts, das der gewünschte Mitarbeiter im Zielunternehmen verdienen soll. Dabei unterscheidet sich die Gehaltsspanne von Headhunter zu Headhunter sehr stark. Einige Consultants vermitteln bereits Mitarbeiter mit einem Jahresgehalt von 50.000 Euro. Andere Headhunter werden erst ab Jahresgehältern von 150.000 Euro aktiv. Eine übersichtliche Darstellung der 100 wichtigsten Headhunter aufgeschlüsselt nach Branchen in Deutschland liefert die WirtschaftsWoche.
 

Wann ist Headhunting erfolgreich?

In einem Interview mit der Süddeutschen Zeitung verrät der Headhunter Christian Pape, wann ein Headhunting erfolgreich ist. Zentral sei ein Profiling, bei dem der Headhunter die Anforderungen der zu besetzenden Stelle mit den Stärken und Potenzialen des Kandidaten abgleicht. Die Kunst im Headhunting besteht laut Christian Pape vor allem darin, sich zügig in die unterschiedlichen Firmenkulturen hineinzudenken. In einem zweiten Schritt müsse ein Headhunter dann die Bewerber identifizieren, die am besten ins Unternehmen passen. Und das seien nicht immer die fachlich geeignetsten Personen, denn in erster Linie muss die Chemie zwischen Kandidat und Unternehmen stimmen.

Hat der Headhunter einen passenden Arbeitnehmer gefunden,  geht es darum, ihn von einem Jobwechsel zu überzeugen und neue Entwicklungsperspektiven aufzuzeigen. Headhunter Christian Pape sagt, die Zufriedenheit im Job in Deutschland sei oft niedrig. Ein guter Headhunter sollte deshalb erfragen, was dem Gesprächspartner an der aktuellen Position stört. Im Anschluss gehe es darum, dem Kandidaten seinen Marktwert zu erläutern und ihm die Angst vor den Risiken eines Jobwechsels zu nehmen.

Vertrauen baut der Headhunter auch auf, indem er dem Kandidaten fachlich auf Augenhöhe begegnet. Ausgestattet mit diesen und weiteren Fähigkeiten wie Kommunikationsstärke, Reisebereitschaft und einer guten Selbstorganisation steht einem erfolgreichen Headhunting nichts mehr im Wege.

Das könnte Sie auch interessieren:
Executive Search | Definition und Anwendung bei der Personalsuche
Stellenangebote aufgeben | Tipps fürs perfekte Stellenangebot
Human Resources | Personalwesen – Humankapital
 

Alle Definitionen anzeigen

ABSOLVENTA ist die Spezial-Jobbörse für Studenten, Absolventen und Young Professionals mit bis zu fünf Jahren Berufserfahrung. Unsere E-Recruiting-Angebote bieten Ihnen Lösungen, um junge Akademiker auf Sie aufmerksam zu machen.

Dabei setzen wir auf ganzheitliche Beratung und exzellenten Service – so exzellent, dass DEUTSCHLAND TEST und FOCUS Money ABSOLVENTA 2015 zur besten Spezial-Jobbörse Deutschlands kürten.

Mehr erfahren

Absolventa screen
Azubi screen

AZUBI.DE ist eine Spezial-Jobbörse für Ausbildungsplätze und duale Studiengänge. Unser Ziel ist es, junge Menschen bei ihrer Berufswahl zu unterstützen und sie mit dem passenden Ausbildungsbetrieb zusammenzubringen.

Dafür bieten wir neben einer Vielzahl an Ausbildungsplätzen auch Einblicke in die Ausbildungsbetriebe, umfassende Infos zu den einzelnen Berufen und Tipps für eine erfolgreiche Bewerbung.

Mehr erfahren

Trainee-Geflüster ist das große deutsche Informations-Portal für Trainees. Hier präsentieren Unternehmen ihre Trainee-Programme, ihre Arbeitgebermarke und schalten Trainee-Stellenanzeigen.

Eingebunden in ein interessantes redaktionelles Umfeld erreichen Sie so einen großen Teil der Trainee-Zielgruppe – nicht zuletzt dank der guten Google-Positionierungen.

Mehr erfahren

Tg screen
Pi screen

PRAKTIKUM.INFO existiert seit dem Jahr 2002 und ist eine der ältesten Online-Praktikumsbörsen. Unternehmen finden hier Praktikanten aus dem akademischen Bereich und können junge Talente so bereits früh an ihre Arbeitgebermarke binden.

Mit dem Praktikantenspiegel bietet PRAKTIKUM.INFO zudem ein weithin bekanntes Arbeitgeber-Bewertungstool im Bereich Praktikum.

Mehr erfahren