HR-News & Trends

ABSOLVENTA Jobnet launcht AZUBI.DE

von Jana Teuber

Seit Ende Oktober 2015 ist unsere neue Karriereplattform AZUBI.DE, das Portal für Ausbildung & Duales Studium, gelauncht und komplettiert das umfassende Angebot von ABSOLVENTA Jobnet. Neben der Zielgruppe Studenten, Absolventen und Young Professionals sprechen wir nun auch Schüler, Schulabgänger, Abiturienten sowie Auszubildende an. Durch diese Diversität ist ABSOLVENTA Jobnet ein wahrer Allrounder in Sachen Recruiting im Nachwuchsbereich. 


Aktuell klagen zahlreiche Arbeitgeber über Probleme bei der Azubi-Suche und, wie schon die Jahre davor, blieb auch 2015 eine Vielzahl an Ausbildungsplätzen unbesetzt. „AZUBI.DE wird die Berufsausbildung nachhaltig positiv verändern“, so Christoph Jost, Geschäftsführer von ABSOLVENTA Jobnet. Als ausgezeichneter Experte tritt ABSOLVENTA Jobnet diesem Trend nicht nur entgegen, sondern hat auch das Ziel, das Nummer-eins-Ausbildungsportal am Markt zu werden.

Personaler-Workshop

Bereits in einem frühen Stadium der Produktentwicklung haben wir neben dem engen Kontakt mit der Zielgruppe, auch die Begegnung mit den Personalern gesucht. Gemeinsam mit 21 ausgewählten Recruiting-Experten konzipierten wir in einem Workshop einzelne Module und Funktionen für das neue Ausbildungsportal. Dabei halfen uns ihre Erfahrungswerte bezüglich Herausforderungen und Erwartungen, um das bestmögliche Produkt zu bauen.

Zielgruppe – die „Gen Z“

Da man nur mit Kenntnis aller Perspektiven, ein attraktives Produkt für Unternehmen und User gleichermaßen bauen kann, standen wir außerdem im engen Dialog mit der Zielgruppe Schüler, Schulabgänger, Abiturienten und Auszubildende. Neben einer Online-Umfrage machten wir auch eine umfassende Umfrage im „Hamburger Abendblatt“ zum Thema Ausbildung.


In einem UX-Lab haben wir darüber hinaus den AZUBI.DE-Prototypen in Einzelinterviews mit Eye-Tracking und Video-Aufzeichnungen von der Zielgruppe testen lassen. Intuitive Benutzung und Nutzerfreundlichkeit wurden damit überprüft und von letzten Hindernissen bereinigt. Das wurde nicht nur von den angehenden Azubis, sondern auch von deren Eltern, die bei der Berufswahl ihrer Kinder noch immer eine entscheidende Rolle spielen, getestet.

Konzept auf Augenhöhe

Es entstand eine moderne Plattform im Flat-Design mit aussagekräftigen und emotionalen Bildwelten – mit Doodles, Emoticons und Echtbildern. Über die collageartigen Bildwelten werden die User emotional abgeholt und mit einer Mischung aus Informationen und starkem Praxisbezug bei den Inhalten begeistert. Dabei schreiben wir für die Menschen und nicht für Suchmaschinen.


Eines der Hauptfeatures der Seite ist der intuitive Beruf-Check, bei dem der Nutzer nach dem „Tinder-Prinzip“ Bilder auswählt. Auf dieser Basis erhält er direkt im Anschluss eine Auswahl an passenden Ausbildungsberufen. In nur 60 Sekunden gelingt dem User so ein spielerischer Einstieg in AZUBI.DE.

Immense Reichweite dank FUNKE MEDIENGRUPPE

Da ABSOLVENTA Jobnet seit März 2015 zur FUNKE MEDIENRGUPPE gehört, verfügten wir bei dem Launch von AZUBI.DE über eine Vielzahl neuer Möglichkeiten, mit denen wir gerade in Sachen Reichweite eine immense Steigerung erreichen konnten. Als eines der größten deutschen Medienhäuser unterstützte uns unser Partner mit einem Mediabudget von 1,5 Millionen Euro, das unter anderem für Radiospots und Printanzeigen in den Regionalmedien eingesetzt wurde.